Weißt du noch damals, als Autos noch echte Autos waren? Scheppernd, röhrend und verbeult rasten sie vom Film-Set direkt in unsere Herzen. Die PACE-Redaktion hat ihre kultigsten Lieblingsfilme für dich zusammengetragen.

Ob Monsterautos in der Wüste, Marty McFly’s DeLorean oder das legendäre Batmobil – Wir denken gern zurück an unsere 4-rädrigen Helden von gestern. Hier sind unsere Favoriten:

"The Fast and the Furious"

Spätestens nach dem tragischen Tod von Paul Walker erlebte die komplette Filmreihe ein Revival. Die Filme sorgten für einen neuen Hype um schnelle Autos.

Fun Fact: Hollywood-Sternchen Michelle Rodriguez hatte vor Beginn der Dreharbeiten zum ersten Teil in 2001 keinen Führerschein.

Hier zeigen wir dir ein paar der coolsten Autos aus der „The Fast and the Furious“-Reihe:

Lykan Hypersport

Dieses Auto kostete 3 Millionen Euro und wurde im Film einfach zerstört.

Lykan Hypersport

Toyota Supra

Dieser Hingucker wurde nach den Dreharbeiten versteigert.

Toyota Supra aus The Fast and the Furious

Dodge Charger

Dodge spielt eine große Rolle in der Filmreihe. Sowohl der Charger als auch der Challenger kommen in verschiedenen Varianten vor.

Dodge Charger



"Drive"

Wer stiehlt hier wem die Show? Ryan Gosling und seine Autos übertrumpfen sich gegenseitig in puncto Großartigkeit.

Mit dabei: Ein 73er Chevrolet Chevelle. Das Internet streitet sich noch darüber, in welcher Variante dieses Auto in "Drive" auftaucht. Auch der schöne Mustang GT
erledigt seinen Job im Film ziemlich gut, wenn es darum geht, Gangster in LA zu jagen.
Ford Mustang GT



"Old Men In New Cars"

Freunde der skandinavischen Komödie werden diesen Klassiker bereits kennen. Für alle anderen: Herzlich Willkommen im Lasse-Spang-Olsen-Universum.

Einzigartige Szenen, die uns vorführen, auf welch vielfältige Weisen Menschen sich und Autos demolieren können, machen irgendwo einfach Spaß.



"Mad Max"

Postapokalyptische Autos mitten in der Wüste. Okay, natürlich hat Hollywood hier mit krassen Action-Szenen wunderbare Unterhaltungsfilme zusammengeschustert.

Lassen wir die Handlung mal außer Acht – obwohl Tina Turner im Kettenkleid natürlich eine echte Erfahrung ist...



"Zurück in die Zukunft"

Autoliebhaber in aller Welt feierten diese Neuigkeit: Die legendäre Zeitmaschine aus “Zurück in die Zukunft”, der DeLorean DMC-12, ging wieder in Produktion. Viele bezeichnen den DeLorean bis heute als den König unter den Supercars.

Kein Wunder, denn in der Kult-Trilogie "Zurück in die Zukunft" kann der DeLorean durch die Zeit reisen, fliegen (ab Teil II), Müll in Kraftstoff verwandeln (ab Teil II), hat einen Sauerstofftank in der Kabine und kann sogar Feuer speien (ab Teil II).



"Ein toller Käfer"

Der freche Käfer Herbie

Herbie, der Käfer mit dem seltsamen Eigenleben, ist eine richtige Persönlichkeit. Er kann autonom fahren, ist wahnsinnig schnell und hat allerlei Tricks auf Lager. Dazu gehört das Herumspritzen von Motoröl und das tatkräftige Demolieren von Konkurrenz-Autos.

Der erste Film „Ein toller Käfer“ (The Love Bug) stammt aus dem Jahr 1968 und ist bis heute einer der erfolgreichsten Realfilme aus dem Hause Disney.



"Go Trabi Go"

Im Auto-Kultfilm "Go Trabi Go" glänzt der kleine Trabi "Schorsch" vor allem durch zahlreiche Autopannen. Wir erinnern uns gern an die gute alte Rennpappe.



"Ein Käfer geht aufs Ganze"


Es dürfte niemanden überraschen, dass der oben vorgestellte "Herbie" das Vorbild für den tollen Käfer Dudu darstellte, der in der deutschen VW Käfer-Filmreihe als Wunderauto von 1971 bis 1978 die Kinosäle unsicher machte.

Obwohl die Dudu-Reihe eher "Low-Budget" war, soll die Idee des Superautos den Serienproduzenten Glen A. Larson zu "Knight Rider" inspiriert haben.


"Nur Noch 60 Sekunden"


Wenn Nicolas Cage seiner Eleanor zärtlich über das Heck streichelt, geht Film-Auto-Fans weltweit das Herz auf. Im Film "Nur Noch 60 Sekunden" aus dem Jahr 2000 spielt der Ford Mustang eine sehr große Rolle. Eleanor ist ein handgefertigtes, modernes Muscle Car. Besonderes Feature: Der "Go Baby Go"-Button für unglaubliche Geschwindigkeiten.


„Manta Manta“

Nevermind Til Schweiger, aber dieser Manta war echt eine Kanone. Sexy Farben und Formen, besonders in Kombination mit der pinken Uschi. Leider war der Manta als Auto weitgehend talentfrei, aber wer braucht bei dieser Schönheit noch künstliche Intelligenz?



"Batman"

Das Batmobil

Wenn Batman schon über keinerlei Superkräfte (außer natürlich seiner überragenden Intelligenz) verfügt, dann darf wenigstens sein Auto ein kleiner Zauberkasten sein.

Das Batmobil hat eine gepanzerte Karosserie, einen Raketenmotor, ist mit verschiedenen Waffen ausgestattet und verfügt über einen Bordcomputer, der mit dem Batcave verbunden ist. Außerdem ist es fernsteuerbar und hat einen kleinen Helikopter im Kofferraum.


"James Bond"

von AlfvanBeem (Eigenes Werk) [CC0], via Wikimedia Commons

Diese Liebe begann 1964 und wird wohl niemals enden: James Bond und sein Aston Martin. Über die Jahre begleiteten 007 diverse Modelle dieser traumhaften Automarke. In "Casino Royale" waren es sogar gleich zwei auf einmal.

Bis heute wird der Aston Martin DB5 als eines der bedeutendsten Fahrzeuge aller Zeiten gefeiert. Er war der erste von fünf Aston Martin Modellen, die in James Bond-Filmen zu sehen waren.

Natürlich spielten noch viele andere großartige Automobile eine Rolle, wie du in unserer ultimativen James Bond Autoliste nachlesen kannst.



"Christine"

By Hylnder777 at English Wikipedia (Transferred from en.wikipedia to Commons.) [Public domain], via Wikimedia Commons

Ein gemobbter Schuljunge findet einen heruntergekommenen Oldtimer und restauriert ihn mit viel Liebe. Doch dieses Auto hat eine dunkle Vergangenheit.

Die dämonische "Christine" ist zwar wunderschön, allerdings stiftet sie ihre Fahrer zu allerlei Unheil an. Der Wagen erwacht zum Leben und provoziert allerlei Mord und Totschlag.



"The Green Hornet"

Ein aufgemotzter Chrysler Imperial, Cameron Diaz und Christoph Waltz. Eigentlich würde das schon Grund genug liefern, sich den Film mindestens drei Mal anzusehen.

Wenn alle drei in einer coolen Mischung aus Batman & Robin, MacGyver und Bruce Lee zusammenkommen, ist ein actiongeladener und dazu noch echt witziger Abend garantiert.



"Baba’s Cars"

Seit „Old Men In New Cars“ ist es nun allgemein bekannt, dass Skandinavier bei ihren Filmen gern auch mal derbe werden. Ein anderes Kaliber ist „Baba’s Cars“, wo es weniger um Action als um die Gebrauchtwagen-Szene geht.

So bringt Jojo die Liebe zu seinem Mustang dazu, für einen windigen Gebrauchtwagenhändler zu arbeiten und muss erfahren, dass dieses Geschäft wirklich spezielle Herausforderungen bereithält.



"Days of Thunder"

Leider etwas in Vergessenheit geraten ist dieser Klassiker, der 1990 die deutschen Kinos für sich eingenommen hat.

Neben Tom Cruise und Nicole Kidman wird der Film hauptsächlich von Motorensounds und unterhaltsamen Autofahrerweisheiten getragen. Gediegene Spannung, klassische Action-Szenen und haarsträubende 90er-Jahre-Frisur-Zeitreise.



Transporter

Jason Statham spielte 2002 den wortkargen Frank Martin, der als ehemaliger Elitesoldat gegen viel Geld Pakete befördert. Dabei hat er drei Regeln: "An einer getroffenen Vereinbarung wird nichts verändert oder nachverhandelt. Es werden keine Namen genannt. Es wird niemals das Paket geöffnet.“ Als er selbst gegen die dritte Regel verstößt, beginnen seine Probleme.

Animierte Autofilme

Auch unsere gezeichneten und "gerechneten" Freunde sind nicht außer Acht zu lassen. Hier sind die animierten Film-Favoriten der PACE-Redaktion:


"Cars"

In kaum einer Auto-Film-Liste ist dieser animierte Pixar-Film zu finden – obwohl die Protagonisten allesamt Autos sind.

Damit dürfte nun endlich Schluss sein, denn bereits der Trailer zum dritten Teil lässt deutlich werden, dass aus dem Kinderunterhaltungs-Protagonisten ein richtig erwachsener Flitzer geworden ist.


Turbo - Kleine Schnecke, großer Traum

In Dreamworks’ Animationsfilm „Turbo“ träumt Theo davon, die schnellste Schnecke der Welt zu werden. Nichts wünscht er sich mehr, als einmal beim Indy 500 Rennen teilzunehmen. Durch Zufall landet Theo im Motor eines Rennwagens und erwacht am nächsten Morgen mit der Fähigkeit, schneller als der Blitz zu sein.



Redline

Alle fünf Jahre findet das gefährlichste Autorennen des Universums statt: Nur waghalsigsten Fahrer nehmen an diesem Asphalt-Battle teil.



CarGo - Ein kleiner Sportwagen mit großem Herz

In CarGo - Ein kleiner Sportwagen mit großem Herz muss ein junges Auto seinen Vater vor der Schrottpresse retten.










Bildrechte:
By No machine-readable author provided. Oriez assumed (based on copyright claims). [Public domain], via Wikimedia Commons
By Tony Hisgett from Birmingham, UK (Fast and Furious 6 Premier 7 Uploaded by tm) [CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia Commons
By Christopher J. Moffett [CC BY-SA 2.5 (httpscreativecommons.orglicensesby-sa2.5)], via Wikimedia Commons
By János Tamás (DSC08519 Uploaded by Kobac) [CC BY 2.0 (httpcreativecommons.orglicensesby2.0)], via Wikimedia Commons
Norbert Aepli, Switzerland [CC BY 4.0 (httpcreativecommons.orglicensesby4.0)], via Wikimedia Commons
By Panamaherbie at English Wikipedia [Public domain], via Wikimedia Commons
By GAMEVIL Inc. (https://www.flickr.com/photos/gamevil/3595873553) [CC BY-SA 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons
JMortonPhoto.com & OtoGodfrey.com [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons44
von AlfvanBeem (Eigenes Werk) [CC0], via Wikimedia Commons
By Hylnder777 at English Wikipedia (Transferred from en.wikipedia to Commons.) [Public domain], via Wikimedia Commons
By Panamaherbie at English Wikipedia [Public domain], via Wikimedia Commons
By The Conmunity - Pop Culture Geek from Los Angeles, CA, USA (Long Beach Comic Expo 2012 - A-Team van) [CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia Commons
By Loadmaster (Own work) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) or GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html)], via Wikimedia Commons
By Prayitno [CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia Commons