Woran erkenne ich, dass der Bezahlvorgang erfolgreich abgeschlossen wurde?

An die Tankstelle fahren, tanken, einfach per App übers Smartphone oder per Smartwatch bezahlen und fertig. Klingt super einfach, ist es auch. Trotzdem ist es für viele noch ungewohnt weiterzufahren, ohne im Shop bezahlt zu haben.

Wir erklären, woran man erkennt, dass der Bezahlvorgang erfolgreich abgeschlossen wurde und auf was beim Bezahlen an der Zapfsäule zu achten ist.

Ist der Tankvorgang abgeschlossen und der Zapfhahn wieder eingehängt, zeigt die PACE Drive App eine Zusammenfassung der Tankung an: Die getankten Liter, den Literpreis, den Gesamtbetrag, die ausgewählte Zahlmethode, den Standort der Tankung und den Zahlungsempfänger. So kann man noch einmal überprüfen, ob alle Angaben korrekt sind.

Zahlung bestätigen

Ist dies der Fall, bittet die App um eine Bestätigung der Zahlung mit Klick auf den Button „Jetzt sicher bezahlen“. Im Anschluss daran beginnt dann der eigentliche Bezahlprozess. Je nach ausgewählter Zahlart muss man noch einmal seine Identität bestätigen. Das geschieht meistens per Face ID, Fingerabdruck oder mit der Eingabe eines Passworts. 

Im Anschluss an die Zahlung erhalten Nutzer:innen einen Beleg über die getätigte Zahlung, der dann in der App abgerufen werden kann. Der Tankbeleg wird zudem automatisch an die hinterlegte E-Mail-Adresse gesendet.

Sobald man also einen Beleg über die Zahlung erhält, hat man damit die Bestätigung, dass die Zahlung erfolgreich abgeschlossen wurde.

Die App weist nach einer abgeschlossenen Zahlung außerdem noch einmal darauf hin, dass man nun weiterfahren und die Tankstelle verlassen kann.

Die Zapfsäule nullt sich ebenfalls, sobald die Bezahlung getätigt wurde. Es werden also wieder 0 getankte Liter und 0 Euro angezeigt. Auch der:die Mitarbeiter:in an der Kasse sieht so, dass gezahlt wurde.

Die PACE Drive App kannst du kostenlos probieren. Sie kann im Google Play Store und Apple App Store heruntergeladen werden.