Ratgeber

Ratgeber

Spaß am Fahren haben und wissen, welche rechtlichen Grenzen es gibt. Das Auto praktisch nutzen und das nicht auf Kosten der Sicherheit. Mit dem PACE Magazin Ratgeber weißt du immer über Trends, Gesetze und Neuheiten informiert!

  • Für ein Fahrzeug, das für sowohl dienstliche als auch private Fahrten genutzt wird, musst du dem Finanzamt genau belegen, wie viele Fahrten dienstlich bzw. privat stattgefunden haben. Lieferst du diese Belege nicht, wird das Verhältnis pauschalisiert festgestellt – und das endet meist teurer für dich. Durch das Führen eines Fahrtenbuchs sparst du also bares Geld. Aber wie muss dieses Fahrtenbuch eigentlich aussehen?

    Weiterlesen
  • PACE macht dein Auto zum Smartcar!

    Bestelle dir jetzt deinen PACE Link One!

    B114af91 2c01 47a4 bc2c 8fcb2d31ae56
    Mehr Infos
  • Spätestens sobald die Temperaturen sinken und es auf den Winter zugeht, sollten Autofahrer nicht nur an Winterreifen denken, sondern auch den Frostschutz im Auge behalten. Der Füllstand des Kühlwassers ist am Ausgleichsbehälter im Motorraum abzulesen. Der Ausgleichsbehälter ist rund und meist ungefähr von der Größe eines Handballs. Der Füllstand sollte sich immer zwischen der Mindest- und der Höchstmarkierung befinden. Ist er unter dem Minimum, muss nachgefüllt werden. **ACHTUNG:** Achte unbedingt darauf, dass der Motor abgekühlt ist, wenn du den Kühlwasserstand prüfst. Ist der Motor noch warm, kann die siedend heiße Flüssigkeit herausschießen und Verletzungen verursachen. Es sollte außerdem das richtige, vom Hersteller angegebene Frostschutzmittel verwendet werden.

    Weiterlesen

@pacelink Besuche uns auch auf Instagram:
instagram.com/pacelink/

Melde dich an!

Bleib mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden und erhalte Neuigkeiten zu PACE.