In dieser Unterseite der Cockpit Einstellungen kannst du den Automatischen Notruf für alle deine verbundenen Fahrzeuge managen.

Dieses Feature ist nur in Deutschland verfügbar

Der Automatische Notruf funktioniert momentan ausschließlich in Deutschland. Zukünftig wollen wir diese Funktion allerdings auch in weiteren Ländern anbieten. Über Neuigkeiten halten wir dich in unserer Changelog E-Mail auf dem Laufenden.

Automatischen Notruf aktivieren und deaktivieren

Du kannst den Automatischen Notruf für jedes deiner bisher verbundenen Fahrzeuge separat aktivieren bzw. deaktivieren. Klicke hierzu einfach auf den entsprechenden Button.

Um den Automatischen Notruf nutzen zu können, müssen gewisse Voraussetzungen erfüllt werden. Sind die notwendigen Informationen nicht gegeben, wird dir eine Fehlermeldung angezeigt. Diese sagt dir, welche Daten PACE von dir benötigt. Mehr zu diesen erfährst du auch im nächsten Abschnitt.

Voraussetzungen

Wie bereits beschrieben, ist für die Nutzung und die erfolgreiche Aktivierung des Automatischen Notrufs die Angabe von gewissen Daten vorausgesetzt. Dies versichert, dass die Rettungsdienste im Falle eines Unfalles alle benötigten Informationen haben, die sie brauchen, um dir effektiv helfen zu können.

PACE braucht die folgenden Daten, um den Automatischen Notruf zu aktivieren

Zu dir als Fahrer:

  • Vorname
  • Nachname
  • Geburtsdatum
  • Geschlecht
  • Mobilnummer

Zu deinem Fahrzeug:

  • Amtliches Kennzeichen
  • Farbe

Eine vollständige Beschreibung des Automatischen Notrufs findest du auch in unserem App Handbuch.